Warum wir?

2009 wurde die Passion zum Beruf und ein Traum ging in Erfüllung. Der Meitinger Coffeeshop ist seit 10 Jahren ein Familienunternehmen, bei dem die Philosophie von Nachhaltigkeit und Fairness an erster Stelle stehen. Unsere Überzeugung ist, dass auch das Handeln eines Einzelnen die Welt verändern kann.

Aus diesem Grundsatz heraus handelt jeder unserer Mitarbeiter und wird jede Entscheidung getroffen. Egal ob bei der Wahl des Kaffees, der Röster oder unserer Händler und den von uns vertriebenen Marken. Selbstverständlich legen wir auch in unserer Werkstatt größten Wert auf Nachhaltigkeit….Reparatur ist besser als Neukauf, solange dies in einem gesunden Verhältnis steht.

Vernünftige Beratung, fundiertes Know How und der persönliche Umgang mit den Kunden ist uns sehr wichtig.

Im Übrigen links zu sehen: Die unterschiedlichen Geschmäcker des Teams

Wussten Sie schon …

… das es Kaffeezubereitungen schon seit über 200 Jahren gibt? Die Art der Zubereitung hat sich über die Zeit verändert, wo anfänglich mit Perkulator oder Vakuumbereiter der Kaffee aufgebrüht wurde, setzt der Kaffeeliebhaber heute auf die Espressokanne, den klassischen Siebträger oder den Vollautomaten.
Aber was zeichnet Siebträger und Vollautomat im Vergleich zu Pad- und Kapselmaschinen aus?? Ganz einfach…die gleichbleibend hohe Qualität. Außerdem verzichten wir hierbei auf jede Menge umweltschädliche Substanzen (Kapseln aus Aluminium) und gönnen unserem Körper puren Genuss ohne irgendwelche Zusätze (Knochenmehl). 

Während für den Vollautomaten lediglich ein Knopfdruck nötig ist, wird mit dem Siebträger der Kaffee nach alter, italienischer Handwerkskunst gebrüht.
Auch der Müll und vor allem die Inhalte sind große Themen. Der Vollautomat und Siebträger produzieren weitaus weniger Müll durch die Bohnenverpackungen, als die Pads und Kapseln, welche je einzeln verpackt werden. Wenn man nun noch die Komponente des benötigten Drucks dazu nimmt, ist es offensichtlich wo weniger getrickst wird.

Warum überhaupt Kaffee?

Kaffee ist ein Allroundtalent. Viele Studien haben sich bereits mit den verschiedenen Wirkungen beschäftigt. Angefangen bei verbesserter Konzentration, weniger Depressionen bis hin zu einer Anregung für unserer Stoffwechsel. Selbst das Krebsrisiko sinkt durch den Konsum von richtig geröstetem Kaffee. Gerade das wichtige Vitamin B3 – auch Niacin genannt – findet sich in Kaffee wieder.
Schlussendlich trägt eine gute Tasse Kaffee zum allgemeinen Wohlbefinden bei.
Gerade die freien Radikale werden vom Körper nur schwer verwertet und haben somit genügend Zeit, Unfug anzustellen. Das Antioxidans, welches im Kaffee vorhanden ist, wirkt als Radikalfänger. Somit ist gut gerösteter Kaffee nicht nur bekömmlich, sondern auch noch gesund.

Warum gerade unser Kaffee?

Wer üblicherweise an Sodbrennen und Unwohlsein leidet, nachdem er eine Tasse Kaffee getrunken hat, sollte die Wahl seiner Bohnen überdenken.
Angefangen von verschiedenen Anbaugebieten, diversen Mischungen der Arabica- und Robustabohnen bis hin zum angewandten Röstverfahren. Gerade das Röstverfahren ist das große Geheimnis eines perfekten Kaffees. Alle unsere Kaffees werden sortenrein und langzeitgeröstet. Die Sorten Arabica und Robusta werden getrennt von einander ca. 10 – 20 min. bei etwa 180 – 230 Grad geröstet. So verliert die Bohne die „schädliche“ Säure, die u.a. verantwortlich ist für Sodbrennen und Magenbeschwerden, und entfaltet so alle ca. 600 Aromen. Die anschließende Ruhe an der frischen Luft schließt den Vorgang ab, und lässt den Kaffee magenschonend und bekömmlich werden.
Was anderes kommt uns gar nicht in die Tüte!

 

Für den Lieblingskaffee auch die Lieblingstasse….oder auch mal ein kleines Geschenk?

Auch hier werden Sie bei uns fündig !!